Eine Welt Haus
Archivmöblierung als Raumteiler | 80336 München | 2016 | mit Max Neustadt
Bauherr: Trägerkreis EineWeltHaus e.V.
Das Eine Welthaus ist ein Haus für mehrere Vereine und ein Ort der Kommunikation in Form von Seminaren und Weiterbildungen. Für viele, ständig wechselnde Nutzer sollen abschließbare Fächer geschaffen werden. Das Einbaumöbel teilt den bestehenden Raum in einen öffentlichen Organisationsraum mit Schließfächern, Kopierer und Poststelle und einen zur Bürofläche gehörenden Besprechungs und Archivbereich.
Der Raum befindet sich in einem Gebäudewinkel und hat daher bis auf ein Dachflächenfenster keine Fenster. Das Beleuchtungskonzept sieht daher eine indirekte Grundbeleuchtung vor, die als Oberlicht wirkt und den Raum gefühlt erweitert.