Haus Thaler
Neubau eines Einfamilienhauses | 83334 Gschwall | Ausführung 2016
Bauherr: Privat
Das Einfamilienhaus liegt an einem leicht nach Norden abfallenden Grundstück. Die Baukörper des kleinen Gästehauses und der Garage bilden den Zugang zum Wohnhaus und zonieren die Aussen- bzw. Gartenbereiche. Das Wohngebäude wird in handwerklicher Holzbauweise mit Holzdecken erstellt. Um die erforderliche Masse für ein angenehmes Raumklima zu gewährleisten wird eine Treppenskulptur in Lehm geplant. Diese zoniert das Erdgeschoss mit Wohn- und Essbereich und kleinem separatem Büro. Im Inneren kann mit einem Holzhofen die Lehmskulptur aus dem Erdgeschoss bis ins Dachgeschoss aktiviert werden und dient dadurch im Sommer als Kälte-Speicher und im Winter als Heizung.