Lechbruck am See
Wohnungsbau mit 29 Wohnungen | 86983 Lechbruck am See | 2016 | LPH 1-4
Bauherr: privat
Das zu beplanende Grundstück befindet sich am Hochufer der Flößerstadt Lechbruck am See.

Die zwei neuen Baukörper mit insgesamt 29 Wohneinheiten orientieren sich an der ortstypischen Gestaltung der angrenzenden Bauernhöfe und Ställe.
Eine acht Meter hohe Geländekante bildet die süd-westliche Grundstücksgrenze. Ein Verbindungsbau entlang der Hangkante ersetzt die natürliche Böschung und beinhaltet zudem sämtliche Neben- und Technikräume sowie ein Teil der Tiefgarage.
Das sich daraus ergebende Splitlevelgeschoss organisiert die Außenanlagen terrassenartig um die zwei Baukörper. Ein Großteil der Wohnungen erhält so einen Gartenzugang.

Das zentrale Element jeder Wohnung ist eine Loggia. Sie zoniert den großzügigen Wohn- und Essbereich.