Ein Haus für Kinder
Plangutachten München Riem | 81829 München | 2015 | mit Hess/Talhof/Kusmierz Architekten und Stadtplaner
Ausloberin: Landeshauptstadt München

Das Baufeld für das neue Haus für Kinder befindet sich am süd-östlichen Rand der Messestadt Riem zwischen einer Zone aus zwei- bis dreigeschossigen Wohngebäuden im Norden und dem Riemer Landschaftspark im Süden. Dieser Übergangsbereich ist durch die bereits vorhandenen solitärhaften Bildungsbauten und Betreuungseinrichtungen geprägt.
Wir stellen uns das Haus für Kinder als ein offenes, freundliches und einladendes Gebäude vor. Dem Gestus der Solitärkörper folgend wird hierfür ein einfaches rechteckiges Gebäudevolumen vorgeschlagen und als klare Setzung mit zwei Geschoßen am westlichen Rand der Wendefläche platziert. Auskragungen, Rücksprünge und eine differenzierte Silhouette im Obergeschoß verleihen dem Baukörper spannungsreiche Proportionen und eine einladende Erscheinung.